Grands Crus

SKU

3075A20

Gyokuro de Monsieur Nakamura

First Flush Grüntee aus Japan 2020
Einer der schönsten Grüntees Japans, der ein frisches pflanzliches, maritimes und blumiges Bukett entwickelt. Seine Textur ist rund und dickflüssig mit einem intensiven Umami-Geschmack.
Dieses Produkt ist nicht verfügbar

in 4-6 Werktagen bei Ihnen

  • Ziehzeit 2'30

  • Dosierung 6g / 30cl

  • Aufgusstemperatur 50°C - 120°F

  • Tageszeit Der ganze Tag

Beschreibung

Der Gyokuro gehört zur Familie der Schattentees: 30 Tage vor der Pflückung werden die Teesträucher abgedeckt, um ein intensiv konzentriertes Aroma, einen prägnanten Umami-Geschmack und eine sehr weiche Textur zu erhalten. Sein Name bedeutet aufgrund der großen Zartheit „Tautropfen“. Es handelt sich um einen der schönsten japanischen Tees und einen ganz außergewöhnlichen Gyokuro. Er wird in Hebizuka in 800 Metern Höhe geerntet. Dieser Teegarten gehört zu den höchstgelegenen in Japan.

Dieser Grand Cru gilt als „Honyama-Tee“. Die Bezeichnung Honyama Cha wird für alle Tees verwendet, die entlang der Flüsse Abekawa und Warashinagawa geerntet werden. Honyama ist für seine reichen Böden und den ständigen Nebel bekannt, der die Pflanzungen umhüllt und ein optimales Wachstum der Teesträucher gewährleistet.

Er wird von Herrn Nakamura aus den Kultivaren Kurasawa und Sayama hergestellt. Die Blätter werden von Hand gepflückt, was in Japan besonders selten ist.

Einer der schönsten Grüntees Japans, der ein frisches pflanzliches, maritimes und blumiges Bukett entwickelt. Seine Textur ist rund und dickflüssig mit einem intensiven Umami-Geschmack. Ein Ausnahmetee.

Er ist perfekt geeignet für eine klassische Zubereitung im Kyusu. Sie können Ihren Tee auch kalt zubereiten, indem Sie das Wasser durch Eiswürfel ersetzen. Der Aufguss ist beendet, wenn die Eiswürfel vollständig geschmolzen sind. Auf diese Weise erhalten Sie einen konzentrierten und intensiven Aufguss, so einmalig wie Tautropfen.

Das sagt François-Xavier Delmas

Tee-Sommelier Experte & gründer von Palais des Thes

Der bekannteste Schattentee bietet hier ein einmaliges Erlebnis, mit einem Bukett, das maritime, pflanzliche und buttrige Noten vereint. Eine seltene Cremigkeit. Ein Must-have!

Spezifizierung

  • Herkunft:
  • Shizuoka, Japan
  • Farbe:
  • Grüner Tee (Schattentee)

Empfehlungen für die Zubereitung

Bei Verwendung des Verkostungssets: 2'30 Minuten lang in 50 °C heißem Wasser ziehen lassen.

Mit der Kyusu / Shiboridashi Methode: 1 Minuten ziehen lassen.

Grands Crus: außergewöhlicher Geschmack

Die kostbaren und seltenen Grand Cru Tees entstehen aus dem magischen Zusammenspiel hochwertiger Kultivare, idealer Anbaubedingungen und talentierter Produzenten. Die Palais des Thés Grand Crus stammen aus den berühmtesten Teegärten der Welt, werden mit Leidenschaft und Sachverstand gepflückt und verarbeitet und zeichnen sich durch ihr einzigartiges Geschmacksprofil aus, in dem die ganze Noblesse ihrer edlen Herkunft zum Ausdruck kommt.

Kein Kommentar
Eigene Bewertung schreiben
Zurück
Einloggen
Einloggen Erstelle meinen Account