Matcha Impérial

Hochwertiger Matcha-Tee
Japanischer Grüntee mit gesunden Inhaltsstoffen
13,00 €

SKU

C237_C238
Auf Lager

in 3-6 Werktagen bei Ihnen

  • Ziehzeit 30 secondes

  • Dosierung 1 Teelöffel

  • Aufgusstemperatur 70°C - 160°F

  • Tageszeit Der ganze Tag

Beschreibung

Macha Impérial ist eine abgerundete, aromatisch-milde Teekreation, die im Mund köstliche pflanzliche Noten entwickelt, unterstrichen von einem sehr ausgeprägten Umami-Geschmack.

Dafür werden nur die besten Blätter des aufwändig beschatteten und schonend verarbeiteten Tencha verwendet: Drei Wochen vor der Ernte werden die Teeplantagen soweit abgehängt, dass kaum noch Sonnenlicht zu den Teepflanzen durchdringt, wodurch sich in den Blättern das unverwechselbare Aroma entwickelt. Die Tencha-Blätter werden nach dem Trocknen in aufwändiger Arbeit in Steinmühlen zu feinstem Pulver vermahlen.

Dieser Tee wird nicht aufgebrüht sondern mit Wasser aufgeschlagen. Die Teeblätter werden also mitgetrunken, was den köstlichen Geschmack des Matcha Impérial erklärt und weshalb er als besonders gesund gilt.

Matcha Impérial ist ein Superfood mit vielen vorteilhaften Eigenschaften. Er ist reich an belebendem Koffein und Teein, das entspannungs- und konzentrationsfördernd wirkt; außerdem enthält eine Schale Matcha mehr Catechin (ein Molekül mit hohem antioxidativem Potential) als jeder andere Grüntee.
Kräftig und anregend kann Matcha Impérial pur oder mit Milch, heiß oder eiskalt genossen werden.

Empfehlungen für die Zubereitung

Im Gegensatz zu anderen Tees kommt Matcha als feines Pulver. Dieser grüne Tee wird nicht aufgebrüht sondern aufgeschlagen. Für die Zubereitung wird ein Matcha-Besen, eine Schale und ein Teemaß aus Bambus benötigt. Der anregende und ausdrucksstarke Matcha-Tee sollte unmittelbar nach der Zubereitung getrunken werden, um in den vollen Genuss der pflanzlichen Note und des fein-herben Aromas zu kommen.

1 - Geben Sie zwei Bambuslöffelchen (oder einen gestrichenen Teelöffel) Palais des Thés-Matcha in eine Teeschale.
2 - Übergießen Sie das Pulver mit 70 Millilitern heißem Wasser, das nach dem Kochen auf etwa 70 Grad abgekühlt wurde.
3 - Halten Sie die Schale in der einen Hand und nehmen Sie den Matcha-Besen in die andere. Schlagen Sie nun die Mischung mit kräftigen „W“-förmigen Bewegungen auf, bis ein cremiger Schaum entsteht. Genießen Sie Ihren Matcha, sobald das Getränk homogen und schaumig gerührt ist.

Süßen Sie den Tee nach Geschmack. Hierzu empfehlen wir braunen Zucker oder Agavensirup.

Hinweis: Für besonders samtige Cremigkeit empfehlen wir die Verwendung eines elektrischen Matcha-Besens! Sie können Ihren Matcha auch mit Kuh- oder Sojamilch trinken - immer ein Genuss!

Kein Kommentar
Eigene Bewertung schreiben
Zurück