Grands Crus

SKU

210A21

Tai Ping Hou Kui

First Flush-Grüntee aus China 2021
Ein Grand Cru mit blumigen und fruchtigen Aromen sowie pflanzlichen und mineralischen Noten.
58,00 €
Auf Lager

in 4-6 Werktagen bei Ihnen

  • Ziehzeit 4'

  • Dosierung 6g / 30cl

  • Aufgusstemperatur 75°C - 170°F

  • Tageszeit Der ganze Tag

Beschreibung

Dieser besondere Tee ist das Ergebnis von großem Können und unermüdlicher Arbeit. So werden die Blätter von Hand gerollt und dann einzeln in einem stoffbespannten Rahmen abgelegt, um schließlich mit einer kleinen Rolle flachgewalzt zu werden.

Dieser herrliche, sehr facettenreiche grüne Tee verbindet auf harmonische Weise blumige und fruchtige Aromen mit pflanzlichen und vollmundigen Noten.

Bereiten Sie diesen Tee vorzugsweise nach der traditionellen chinesischen Gong Fu Cha-Methode in mehreren Aufgüssen zu, damit er seine aromatische Komplexität vollständig entfalten kann.


WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN:
Der berühmte, von Dichtern oft erwähnte Tee wird in der Region Tai Ping im Süden des Huang Shan-Gebirges in der Provinz Anhui hergestellt. Verschiedene Legenden ranken sich um diesen außergewöhnlichen Tee. Eine dieser Geschichten erzählt, dass die Teepflanzen des Tai Ping Hou Kui an so steilen Hängen wuchsen, dass kein Mensch dorthin gelangen konnte. Deshalb richteten die Bewohner Makaken ab, dorthin zu klettern und die Teeblätter zu pflücken, von denen die besten dann verarbeitet wurden. Daher der Name dieses Tees „Affenkönig von Tai Ping“. Einer anderen Legende zufolge bezieht sich dieser Name auf ein tragisches Ereignis der chinesischen Geschichte - die Taiping Revolte, die in den 1850er Jahren blutig niedergeschlagen wurde. Hier kommt eine Besonderheit des Tai Ping Hou Kui zum Tragen: beim Ziehen färben sich die Adern der Teeblätter rot. Der Name wäre dann eine sinnbildliche Würdigung der Rebellen, die bei dem Aufstand ihr Blut vergossen.
Auch die spezielle Form macht die Besonderheit dieses Tees aus: ein tiefgrüner Zweig mit einer Knospe und zwei flachgewalzten Blättern. Beim Ziehen entfaltet sich der Zweig und treibt dann gleich einer Blüte oben im Gaiwan. Passend hierzu zeichnet sich der Tai Ping Hou Kui durch seine blumige Note aus, die zuweilen an den Duft von Orchideen erinnert.
Dieser in kleinsten Mengen produzierte grüne Tee ist als poetisch-kulinarisches „Gesamtkunstwerk“ ein echtes Muss für Kenner und Liebhaber. Ein so facettenreiches und vielfältiges Aromenspektrum wie bei diesem Tee ist ein Zeichen meisterlicher Herstellung und nur bei den besten chinesischen First Flushs zu finden. Die Noten sind reichhaltig, komplex und ausgesprochen nachhaltig.

Spezifizierung

  • Herkunft:
  • Anhui, China
  • Farbe:
  • Grüner Tee

Empfehlungen für die Zubereitung

Bei Verwendung des Verkostungssets: 4' Minuten lang in 75°C heißem Wasser ziehen lassen.

Mit der Gong Fu Cha-Methode (teekanne/Gaiwan): 30 bis 40 Sekunden ziehen lassen.

Grands Crus: außergewöhlicher Geschmack

Die kostbaren und seltenen Grand Cru Tees entstehen aus dem magischen Zusammenspiel hochwertiger Kultivare, idealer Anbaubedingungen und talentierter Produzenten. Die Palais des Thés Grand Crus stammen aus den berühmtesten Teegärten der Welt, werden mit Leidenschaft und Sachverstand gepflückt und verarbeitet und zeichnen sich durch ihr einzigartiges Geschmacksprofil aus, in dem die ganze Noblesse ihrer edlen Herkunft zum Ausdruck kommt.

Einloggen
Einloggen Erstelle meinen Account