Das Tee-Sommelier-Set

Das Tee-Sommelier-Set, ein wahres All-in-one-Set für eine optimale Verkostung
Das Tee-Sommelier-Set – ein wahres All-in-one-Set für eine optimale Verkostung – ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von François-Xavier Delmas und des berühmten Designers Patrick Norguet und besteht aus einer Schale, einer Aufgusstasse mit gezacktem Rand und deren Deckel.
29,00 €

SKU

W915
Auf Lager

in 4-6 Werktagen bei Ihnen

  • Material Porzellan

Beschreibung

Da bester Tee auch bestes Zubehör verdient, hat sich Palais des Thés von den Arbeitsutensilien der Teeverkoster inspirieren lassen. Aus der Überzeugung heraus, dass diese für jedermann zugänglich sein sollten, wollten wir einen schönen und praktischen Gegenstand erschaffen, der im Alltag leicht zu handhaben ist. Zu diesem Zweck haben sich François-Xavier Delmas, der jedes Jahr Tausende von Tees begutachtet, und der berühmte französische Designer Patrick Norguet zusammengesetzt und das Tee-Sommelier-Set entwickelt.

Das aus feinem chinesischem Porzellan (Kreis Dehua, in der Region Fujian) gefertigte Tee-Sommelier-Set besteht aus einer Schale, einer Aufgusstasse mit gezacktem Rand und deren Deckel sowie einem Anleitungsheftchen. Als wahres All-in-one-Set für eine optimale Verkostung ermöglicht es:

- die Zubereitung kleiner Teemengen unter Einhaltung eines optimalen Tee-Wasser-Verhältnisses

- das Betrachten der Blätter und das Einatmen ihres Dufts nach dem Ziehen

- die Verkostung und Betrachtung des Aufgusses unter besten Bedingungen



Gebrauchsanleitung

- Geben Sie 2 g des Tees Ihrer Wahl in die Tasse mit dem gezackten Rand. Füllen Sie sie bis 1 cm unterhalb des oberen Randes mit heißem Wasser. Dies entspricht ca. 12 cl Wasser. Die Wassertemperatur und Ziehzeit entnehmen Sie bitte den Angaben auf der Teedose.

- Nach Ablauf der Ziehzeit, halten Sie die Tasse mit dem gezackten Rand nach unten über die Schale, sodass der Aufguss in die Schale laufen kann und die Blätter zurückgehalten werden. Um diese Bewegung sicher ausführen zu können, wird empfohlen, mit der einen Hand die Tasse zu halten und mit der anderen, den Deckel auf diese zu drücken.

- Wenn die Tasse leer ist, nehmen Sie diese von der Schale und halten dabei weiterhin den Deckel fest. Sie können Sie danach umdrehen, um die aufgegossenen Teeblätter in den Deckel zu kippen. Setzen Sie diesen dann falsch herum auf die Tasse. Nun können Sie den Tee in seinen 3 Zustandsformen begutachten:

  • die trockenen Blätter, die sie in Ihrer Teedose betrachten und beschnuppern können
  • die aufgegossenen Teeblätter
  • den Aufguss

  • Die Verkostung kann beginnen!

    Mengen und Maße:
    - Füllmenge der Tasse: 12 cl
    - Schale: Höhe: 5,5 cm, Durchmesser: 9 cm
    - Tasse: Höhe: 7,5 cm – Durchmesser: 6,5 cm
    - Deckel: Durchmesser: 6,5 cm

    Tipps zur Verwendung

    1

    Geben Sie 2 g des Tees Ihrer Wahl in die Tasse mit dem gezackten Rand. Füllen Sie sie bis 1 cm unterhalb des oberen Randes mit heißem Wasser. Dies entspricht ca. 12 cl Wasser. Die Wassertemperatur und Ziehzeit entnehmen Sie bitte den Angaben auf der Teedose.

    2

    Nach Ablauf der Ziehzeit, halten Sie die Tasse mit dem gezackten Rand nach unten über die Schale, sodass der Aufguss in die Schale laufen kann und die Blätter zurückgehalten werden. Um diese Bewegung sicher ausführen zu können, wird empfohlen, mit der einen Hand die Tasse zu halten und mit der anderen, den Deckel auf diese zu drücken.

    3

    Wenn die Tasse leer ist, nehmen Sie diese von der Schale und halten dabei weiterhin den Deckel fest. Sie können Sie danach umdrehen, um die aufgegossenen Teeblätter in den Deckel zu kippen. Setzen Sie diesen dann falsch herum auf die Tasse. Nun können Sie den Tee in seinen 3 Zustandsformen begutachten:

    - die trockenen Blätter, die sie in Ihrer Teedose betrachten und beschnuppern können,

    - die aufgegossenen Teeblätter,

    - den Aufguss.

    4

    Die Verkostung kann beginnen!

    Kein Kommentar
    Eigene Bewertung schreiben
    Zurück