Die wichtigsten Produktionsländer

 

Tee aus Indonesien

Seit Beginn des 19. Jahrhunderts wird auf Sumatra und Java Tee produziert, der von Assam-Sträuchern stammt. Indonesien ist der fünftgrößte Teeproduzent der Welt und erzeugt eher kräftige und volle Tees, die recht gut mit Milch getrunken werden können, insbesondere die Broken-Tees.

Tee aus Vietnam

Vietnam war vor dem Krieg ein großer Teeproduzent und hat in den letzten Jahren den Teeanbau wieder aufgenommen, im Wesentlichen auf den Hochplateaus. Dieses Land ist heute der 6-größte Teeproduzent der Welt.

Tee aus Malaysia

Malaysia, ein kleiner Produzent, erzeugt nicht sehr kräftige Schwarztees.

Tee aus Bangladesch

Der Tee aus Bangladesch erinnert an Assam-Tee und wächst im Norden des Landes an der indischen Grenze. Er ist aromatisch und kräftig in der Farbe und kann einen Schuss Milch gut vertragen.